Schiff ahoi!
 


An den Backbord-Besanwanten der RICKMER RICKMERS in Hamburg.
Ende Mai 2016

 

... und herzlich willkommen auf meinen Seiten.

Bitte segeln Sie mit meinen schönen Schiffen, die ich für Sie - den versierten Modellbauer - oder für Sie, den Ship-lover, recherchiert, rekonstruiert, gezeichnet und gebaut habe, um die Welt!

• Rekonstruktionen im Modell-Maßstab 1:100
• Modellbaupläne und Kompendien durchgehend farbig als PDF zum Selbstausdruck

In den Kompendien werden die Schiffe in allen Einzelheiten dargestellt und beschrieben. Alle Pläne sind darin verkleinert wiedergegeben mit zahlreichen Farb- und S/W-Bildern sowie Modellfotos. Die technischen Daten und der Verbleib des Schiffes, Routenkarten, National-, Reederei- und Signalflaggen ergänzen die Informationen. Nebenbei erhält der fortgeschrittene Modellbauer noch nützliche Tipps und Hinweise zu Bau seines Modells.

In meinem neuen Kompendium "Modellbautipps" möchte ich meine Erfahrungen im Bau von hochwertigen Schiffsmodellen vorstellen. Von Zeit zu Zeit gibt es naturgemäß auch Nachträge, denn ich lerne ja ständig hinzu! Bitte blättern Sie einmal durch die Seiten.

     
Der vollständige Bericht über meine Seereise mit dem Containerschiff CMA CGM L'ETOILE vom 8. Januar bis 3. April 2011 ist für Sie zum Lesen bereit.
Die Seekarte mit der Reiseroute ist zum Anschauen, oder kann gleich heruntergeladen werden.
 

 

     

Auf »Schulschiff Deutschland« war ich 1961 Moses, auf MS »Illstein« bin ich dann zur See gefahren, und mit »Sir Winston Churchill« bin ich oft in englischen Gewässern gesegelt.

 

Vita:
geb. 1945

1961-1962 »Schulschiff Deutschland«

1962-1964 Norddeutscher Lloyd Bremen, Matrosenprüfung und
Aufnahmeprüfung zum Lehrgang A5 in Bremen

1964 -1965 Matrose bei Esso Tankschiff-Reederei Hamburg

1969 -1973 Studium der Kartographie an der FH München

1973 - 2010 beim Freistaat Bayern

seit 1996 Schiffsrekonstruktionen für den Modellmaßstab 1:100